Autoinhaltsversicherung

Unerlässlich für Handwerker und Techniker

Wird ein Fahrzeug bei einem Verkehrsunfall beschädigt oder zerstört, kommt eine Kfz-Versicherung für diesen Schaden auf. Doch was passiert, wenn Waren und Werkzeuge in Firmenfahrzeugen beschädigt, zerstört oder gestohlen werden?

Für diesen Fall ist eine Autoinhaltsversicherung, auch Werkverkehrsversicherung genannt, zu empfehlen. Denn diese sichert Transportgut wie Waren oder hochwertige Werkzeuge im eigenen Fahrzeug beim Transport ab.

Ihr Vorteil

Nachtzeitrisikos

Kommt es vor, dass Werkzeuge und Materialien über Nacht im Kraftfahrzeug gelassen werden, kann dies im Rahmen des sogenannten Nachtzeitrisikos versichert werden. Hierzu müssen jedoch einige wenige Voraussetzungen erfüllt sein, z.B. Parken des Fahrzeugs unter einer Laterne oder auf einem umfriedeten Grundstück.

Unsere Leistungen im Überblick

  • Schadenübernahme


    Folgende Schäden sind über eine Autoinhaltsversicherung versichert:

    – Einbruch, Diebstahl und Unterschlagung des Kraftfahrzeugs (eine Besonderheit stellt das Nachtzeitrisiko dar)
    – Unfall des Transportmittels
    – Raub, räuberische Erpressung und höhere Gewalt
    – Brand, Explosion
    – Unfälle bei der Be- und Entladung

Offene Fragen?

Unser qualifiziertes Komposit-Team berät Sie gern und steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite!

Schadenfall melden

Bei Ihnen ist ein Schadenfall eingetreten? Wir helfen Ihnen weiter.