Versicherung für Ihr e-car: Günstig die Umwelt schonen!

15. August 2017

20181018_e_car_verkleinert

Die Bundesregierung hat große Ziele: Bis 2020 soll es in Deutschland eine Million angemeldete Elektrofahrzeuge geben. 2016 gab es auf Deutschlands Straßen erst einen Bestand von unter 200.000 E-Autos. Besitzen Sie bereits ein Elektroauto oder planen Sie die Anschaffung? Dann gibt es einige Besonderheiten zu beachten: Besitzer von Elektroautos müssen – wie alle anderen Pkw-Halter auch – für ihr Fahrzeug eine Kfz-Haftpflichtversicherung abschließen. Diese ist gesetzlich vorgeschrieben. Eine Teil oder Vollkaskoversicherung hingegen ist freiwillig. Elektro-Neufahrzeuge sind in der Anschaffung teurer sind als Benzin- oder Dieselfahrzeuge. Und genau dieser Wagenwert beeinflusst die Höhe der Kosten einer Kasko-Versicherung maßgeblich. Sehr wichtig ist die Absicherung des Akkus. Er ist das Herzstück eines E-Wagens und dessen teuerste Komponente. Daher sollten Brände, Motorschäden und Defekte an der Ladestation unbedingt im Versicherungsschutz enthalten sein.

Wer bereits ein Elektro- oder Hybridfahrzeug über uns versichert hat, erhält alle neuen Leistungen automatisch. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.